Der Vorstand

03aHal­lo, ich bin der Micha­el, bezie­hungs­weise einer von denen. Drum höre ich alter­na­tiv auch auf den Namen Miku, einen alten Nick­na­men von mir. Seit der MV 2015 bin ich Vor­sit­zen­der des bes­ten Ver­eins in  Her­ne, unse­rer BuRG! In die Spie­le-Sze­ne bin ich durch mei­ne dama­li­ge Freun­din gekom­men, die mich zu einem Mor­pheus mit­nahm. Seit­dem habe ich viel gespielt, gekauft (zuviel!) und erlebt, so dass ich heu­te mit Über­zeu­gung dahin­ter ste­he, mich inner­halb der Spie­ler­schaft zu enga­gie­ren. Neben mei­ner Vor­stands­ak­ti­vi­tät schrei­be ich auch noch für das Web­ma­ga­zin teilzeithelden.de, wo ich pri­mär für den Bereich Table­top aktiv bin. Aber auch für Brett-, Kar­ten- und Rol­len­spiel kann ich mich begeis­tern.

 

maik avatarDas Ava­tar unse­res Schrift­füh­rers, Maik Zeuch, sgat schon eini­ges aus über ihn: Wer wür­de Plüsch-Steam­punk-Kat­zen mit sich her­um tra­gen, wenn nicht ein krea­ti­ver Rol­len­spie­ler? Aber auch für ande­re Spie­le lässt sich der Gute freu­dig über­re­den, erst recht, wenn dabei Zom­bies vor­kom­men.

 

Hal­lo,  mein Name ist Nor­man Bött­cher, und ich bin seit 2010 der Kas­sen­wart der Her­ner Burg e.V. Zum Rol­len.- und Brett­spiel, sowie zu den Tra­ding Cards bin ich durch einen Schul­kol­le­gen gekom­men. Die­ser nahm mich im Jahr 2000 mit in die Regio­nal­ver­tre­tung der GFR e.V. in Her­ne. Dort habe ich mit “Magic — The Gathe­ring” und “Das Schwar­ze Auge” ange­fan­gen. Hin­zu kamen dann noch im lau­fe der Jah­re “Vam­pi­re — The Mas­qua­ra­de” — TCG, Legends of the 5 Rings , Con­fron­ta­ti­on, Dun­ge­on & Dra­gons und Blood Bowl.  Im Jah­re 2004 war ich Grün­dungs­mit­glied der Her­ner BuRG e.V. und wur­de im Jahr 2005 zum  Schrift­füh­rer gewählt und wur­de 2008 erneu­te nach einer Pau­se zum Schrift­füh­rer gewählt.