Der Vorstand

03aHallo, ich bin der Michael, bezie­hungs­weise einer von denen. Drum höre ich alter­na­tiv auch auf den Namen Miku, einen alten Nick­na­men von mir. Seit der MV 2015 bin ich Vorsitzender des besten Vereins in  Herne, unserer BuRG! In die Spiele-Szene bin ich durch meine damalige Freundin gekommen, die mich zu einem Morpheus mitnahm. Seitdem habe ich viel gespielt, gekauft (zuviel!) und erlebt, so dass ich heute mit Überzeugung dahinter stehe, mich innerhalb der Spielerschaft zu engagieren. Neben meiner Vorstandsaktivität schreibe ich auch noch für das Webmagazin teilzeithelden.de, wo ich primär für den Bereich Tabletop aktiv bin. Aber auch für Brett-, Karten- und Rollenspiel kann ich mich begeistern.

 

maik avatar„Das Avatar unseres Schriftführers, Maik Zeuch, sgat schon einiges aus über ihn: Wer würde Plüsch-Steampunk-Katzen mit sich herum tragen, wenn nicht ein kreativer Rollenspieler? Aber auch für andere Spiele lässt sich der Gute freudig überreden, erst recht, wenn dabei Zombies vorkommen.

 

Hallo,  mein Name ist Norman Böttcher, und ich bin seit 2010 der Kassenwart der Herner Burg e.V. Zum Rollen.- und Brettspiel, sowie zu den Trading Cards bin ich durch einen Schulkollegen gekommen. Dieser nahm mich im Jahr 2000 mit in die Regionalvertretung der GFR e.V. in Herne. Dort habe ich mit „Magic – The Gathering“ und „Das Schwarze Auge“ angefangen. Hinzu kamen dann noch im laufe der Jahre „Vampire – The Masquarade“ – TCG, Legends of the 5 Rings , Confrontation, Dungeon & Dragons und Blood Bowl.  Im Jahre 2004 war ich Gründungsmitglied der Herner BuRG e.V. und wurde im Jahr 2005 zum  Schriftführer gewählt und wurde 2008 erneute nach einer Pause zum Schriftführer gewählt.